Allgemeine Informationen
Geschrieben von tenochtitlan   
Genre: Action-Adventure
Entwickler: Traveller's Tales
Publisher: LucasArts/Activision
Release-Datum: 3. Juni 2008
Plattform: PC, XBOX 360, PlayStation 2 und 3, Nintendo DS, Nintendo Wii, PlayStation Portable (PSP)

Offizielle Spiel-Seite: http://www.lucasarts.com/games/legoindianajones/
Entwickler-Seite: http://www.ttgames.com/
Publisher-Seite: http://www.lucasarts.com/

Nach LEGO Star Wars wird nun auch ein weiterer Film-Klassiker als LEGO-Videospiel umgesetzt: Indiana Jones. Wieder entwickelt von Traveller's Tales könnt ihr als Lego-Figur alle 3 klassischen Filme (Jäger des verlorenen Schatzes, Indiana Jones und der Tempel des Todes, Indiana Jones und der letzte Kreuzzug) nachspielen und die berühmten Filmszenen aus einer ganz neuen Perspektive erleben. Natürlich bietet LEGO Indiana Jones jede Menge Rätsel und „Bauarbeiten“ im LEGO-Stil und auch der Humor soll nicht zu kurz kommen.

Das Spiel wird 18 Levels enthalten, aufgeteilt auf die drei ersten Filme. Nahezu alle Figuren aus den Filmen werden im Spiel vorhanden und wohl größtenteils auch spielbar sein, einzig die Nazis müssen draußenbleiben - sie werden durch eine "anonymous genocidal, occultist, trenchcoat-wearing master-race" (anonyme, völkermordende, okkultistische, Trenchcoat-tragende Herrenrasse") ersetzt, was ihnen aber kaum etwas ihrer Bösartigkeit nehmen wird. Besonders grausame Stellen der Filme werden durch eine ordentliche Portion Humor entschärft.

Die berühmte Peitsche wird eine entscheidende Rolle im Spielgeschehen spielen, neben dem Einsatz als Waffe wird sie auch für diverse Rätsel verwendet werden. Indys Revolver hat übrigens ein Munitionslimit. Auch die berühmte Angst vor Schlangen wird im Spiel verwendet, begegnet Dr. Jones eine solchen, erstarrt er zur Salzsäule und muss sich von dem zweiten Charakter aushelfen lassen. Auch andere Charaktere werden ihre eigenen Phobien haben.

Das Spiel soll laut dem brititschen Magazin Edge noch lustiger als LEGO Star Wars werden, sich sonst aber nicht allzu weit von der Erfolgsformel des Quasi-Vorgängers entfernen.

Auch die LEGO Group hat bekannt gegeben, im Februar mehrere „echte“ LEGO-Sets zu den Filmen herauszugeben. Die ersten Sets finden sich hier.
 
 
 
 
© 2017 Lego-Universe
LEGO, das LEGO-Logo und LEGO Universe sind eingetragene Warenzeichen der LEGO Group. © The LEGO Group. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Materialien bezüglich der Spiele sind, soweit nicht anders gekennzeichnet, Copyright der jeweiligen Rechteinhaber.
Lego-Universe ist eine inoffizielle Fanseite zu den LEGO-Videospielen - sie steht in keinerlei offizieller Verbindung zu den Seiten und Produkten der LEGO Group.